Hühnergalantine mit Mangold

Geflügel Gemüse Saucen Gewürz Hauptspeise

Hühnergalantine mit Mangold
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Hühnerbrustfilets (ohne Haut und Knochen)
10 Stk. Mangoldblätter
100 g Lauch
100 g Karotten
100 g Gelbe Rüben
Weiters
Salz
Pfeffer
Currysauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Schalotten
300 g Sauerrahm
1 TL Curry Madras
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Hühnerfilets längs möglichst tief ein-, aber nicht durchschneiden, aufklappen und ein wenig flachdrücken.

  2. Mangold in Salzwasser kurz überkochen, kalt abschrecken und ausdrücken. Lauch putzen. Karotten und Rüben schälen. Gemüse in ca. 3 mm dicke Streifen schneiden.

  3. Frischhaltefolie glatt auflegen. 7 Mangoldblätter nebeneinander in Form eines Rechtecks auflegen. Filets darauf legen, salzen und pfeffern. Übrigen Mangold darauf legen und mit Gemüsestreifen belegen. Mangold mit Hilfe der Folie über die Fülle eng einrollen. Rolle in Frischhalte-, dann in Alufolie wickeln, Enden eindrehen.

  4. Wasser aufkochen. Rolle einlegen, Hitze reduzieren, Galantine unter dem Siedepunkt ca. 20 Minuten ziehen lassen. Herausheben und abkühlen lassen.

  5. Galantine auswickeln, in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten.

Currysauce

  1. Schalotten schälen, fein schneiden und in Salzwasser kurz überkochen. Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Rahm mit Curry, Schalotten, Salz und Pfeffer verrühren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 255 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 43 g Cholesterin: 99 mg
Fett: 2 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt