Hühnerkeule mit Sauerampferfülle und geschmorten Roten Rüben

Geflügel Wildkräuter

Hühnerkeule mit Sauerampferfülle und geschmorten Roten Rüben
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hühnerkeule mit Sauerampferfülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Hühnerkeulen (groß)
100 g Sauerampfer
100 g Toastbrot
1 Stk. Zwiebel (klein)
1 EL Butter
50 ml Milch
50 ml Schlagobers
1 Stk. Ei
1 Stk. Dotter
2 Stk. Eier
Salz
Pfeffer
Muskat
Öl
Geschmorte Rote Rüben 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Rote Rüben (jung, mit Blättern)
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
100 ml Gemüsesuppe
Meersalz
Pfeffer (grob)

Zubereitung - Hühnerkeule mit Sauerampferfülle

  1. Oberkeulen-Knochen aus dem Fleisch lösen. Rohr auf 160°C vorheizen.

  2. Sauerampfer waschen, trockenschleudern und grob schneiden. Toastbrot würfelig schneiden. Zwiebel schälen, klein schneiden, in Butter anschwitzen, mit Milch und Obers auf-gießen. Mischung mit dem Brot vermischen und kurz ziehen lassen. Ei und Dotter schaumig rühren. Brotmischung und Sauerampfer unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Oberkeulen mit der Masse füllen und mit Spießen verschließen.

  3. Keulen in 4 EL Öl rundum anbraten und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten braten. Mit den Roten Rüben servieren.

Zubereitung - Geschmorte Rote Rüben

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. Blätter waschen und grob schneiden. Rüben gut waschen, vierteln, mit Salz, Pfeffer und Öl vermischen, in eine Auflaufform legen, Butter darauf verteilen. Suppe zugießen und die Rüben im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde schmoren. Knapp vor Ende der Garzeit Rüben mit den Blättern bestreuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 685 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 278 mg
Fett: 54 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt