Hühnerspieße mit Paprikasauce und Erdäpfelspalten

Geflügel Hauptspeise Gemüse Saucen

Hühnerspieße mit Paprikasauce und Erdäpfelspalten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
125 g Zucchini
0,5 gelber Paprika
500 g Hühnerfilets
2 EL Öl
Paprikasauce
1 roter Paprika (klein)
200 ml Gemüsesuppe
1 TL Speisestärke
2 EL Wasser
Thymian
Thymian (frischer)
Weiters
Salz
Thymian (getrocknet)
Thymian (frisch)
Gebackene Erdäpfelspalten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g speckige Erdäpfel
Salz
Olivenöl

Zubereitung

  1. Für die Sauce Paprika putzen, klein würfelig schneiden und in der Suppe ca. 8 Minuten kochen. Mischung fein pürieren. Stärke mit Wasser mischen und in die Sauce rühren. Sauce kurz köcheln.

  2. Zucchini und Paprika putzen. Paprika in Stücke, Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Fleisch, Paprika und Zucchini abwechselnd auf 8 kleine Spieße stecken. Spieße mit Salz und Thymian würzen, in heißem Öl braten und mit Sauce und Erdäpfelspalten anrichten, mit Thymian garnieren.

Gebackene Erdäpfelspalten

  1. Erdäpfel schälen, in Spalten schneiden, auf dem Backblech verteilen, mit Öl beträufeln und salzen. Im Rohr (200°C) ca. 35 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 209 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 83 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt