Hühnerspieße mit Basilikum-Limettenpesto und Brokkoli-Paradeis-Spaghetti

Geflügel Pasta & Pizza Kräuter Hauptspeise

Hühnerspieße mit Basilikum-Limettenpesto und Brokkoli-Paradeis-Spaghetti
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
((zum Marinieren ca. 60 Minuten))
Hühnerspieße mit Basilikum-Limettenpesto und Brokkoli-Paradeis-Spaghetti 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Hühnerfilets
6 Jungzwiebeln
1 EL Öl
Marinade
2 Knoblauchzehen
150 ml Joghurt (1,5 % Fett)
1 TL Oregano
0,5 TL Thymian
Salz
Pfeffer
Brokkoli-Paradeis-Spaghetti 2 Portionen Zutaten für Portionen
120 g Spaghetti
Sauce
200 g Brokkoli
1 Zwiebel (kl.)
400 g Paradeiser
1 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum
Basilikum-Limetten-Pesto 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Basilikum
1 Knoblauchzehe
60 g Zucchini
2 EL Erdnüsse (geröstet)
Limettensaft (1–2 EL)
0,25 TL Limettenschale
Salz
Chili

Zubereitung - Hühnerspieße mit Basilikum-Limettenpesto und Brokkoli-Paradeis-Spaghetti

  1. Fleisch in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Joghurt, Knoblauch, Oregano und Thymian verrühren und pfeffern. Fleisch mit der Marinade vermischen und ca. 1 Stunde kühlen.

  2. Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Jungzwiebeln in Stücke schneiden und abwechselnd mit dem Fleisch auf Holzspieße stecken.

  3. Eine beschichtete Grillpfanne mit Öl ausstreichen und erhitzen. Spieße darin rundum braten, herausnehmen und salzen. Spieße auf den Spaghetti anrichten und mit dem Basilikum-Limetten-Pesto servieren.

Zubereitung - Brokkoli-Paradeis-Spaghetti

  1. Brokkoli in Röschen teilen. Zwiebel schälen und hacken. Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser in Spalten schneiden.

  2. Öl erhitzen, Zwiebel darin glasig anschwitzen. Paradeiser zugeben, salzen, pfeffern und ca. 6 Minuten köcheln. Ab und zu umrühren. Die Spalten sollen nicht ganz zerfallen. Sauce mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.

  3. Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Brokkoli zugedeckt im Wasserdampf bissfest dämpfen. Spaghetti mit Sauce und Brokkoli vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung - Basilikum-Limetten-Pesto

  1. Basilikumblätter grob hacken. Knoblauch schälen und grob hacken. Zucchini raspeln und mit Basilikum, Nüssen, Knoblauch, Limettensaft und abgeriebener Limettenschale fein pürieren.

  2. Pesto mit Salz und Chili abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 207 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 33 g Cholesterin: 83 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt