In Kaffee pochiertes Rehfilet mit Dörrzwetschken-Sauce

Wild Hauptspeise

In Kaffee pochiertes Rehfilet mit Dörrzwetschken-Sauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Rehfilet mit Dörrzwetschken-Sauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
360 g Rehfilet (ohne Haut und Sehnen)
350 ml Kalbsfond (brauner, oder Rindsuppe)
2 EL Kaffeebohnen
8 Dörrzwetschken (entkernt)
20 ml Portwein (roter)
1 EL Butterstücke (kalte)
Salz
Selleriepüree 4 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Sellerie
150 g mehlige Erdäpfel
Salz
Butter

Rehfilet

  1. Kaffeebohnen mit einem Messer andrücken, mit Fond oder Suppe ca. 5 Minuten köcheln, bis ein kräftiger Kaffeegeschmack entsteht. Rehfilet einlegen und darin 8 Minuten unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen. Fleisch aus dem Fond nehmen und warm stellen.

  2. Zwetschken in Stücke schneiden. Fond abseihen, mit Portwein und der Hälfte der Zwetschken 3 Minuten kochen. Mit dem Stabmixer pürieren, mit Salz abschmecken. Sauce mit den Butterstücken binden. Rehfilet mit Zwetschkensauce, Selleriepüree und den restlichen Dörrzwetschken anrichten. Eventuell mit Preiselbeeren garnieren.

Selleriepüree

  1. Sellerie und Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden, mit Wasser bedeckt weich kochen. Gemüse abseihen (Fond aufbewahren) und passieren. 1 EL Butter und so viel vom Fond einrühren, dass ein luftiges Püree entsteht. Mit Salz abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 236 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 63 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt