Jakobsmuscheln in Samtsauce

Fisch & Meeresfrüchte Saucen Vorspeise Festlich Kräuter

Jakobsmuscheln in Samtsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Jakobsmuscheln (frisch oder tiefgekühlt)
1 EL Butter
Für die Sauce
1 Stk. Schalottenzwiebel
2 EL Butter
1 Glas Sekt (ca. 100 ml)
125 ml Schlagobers
8 Stk. Basilikumblätter
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Muscheln quer halbieren, auf Teller legen und mit Frischhaltefolie zugedeckt kaltstellen.

  2. Für die Sauce Schalotten-Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und in Butter goldgelb rösten, dabei öfter umrühren. Sekt zugießen und den Fond auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln lassen. Obers schlagen und kaltstellen. Basilikum in feine Streifen schneiden.

  3. Jakobsmuscheln in 1 EL aufgeschäumter Butter beidseitig braten (10 Sekunden pro Seite) und mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft würzen. Sektfond zuerst mit übriger Butter binden, dann Obers unterheben und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Muscheln in der Sauce erwärmen (nicht kochen), Basilikum einstreuen und die Muscheln mit der Sauce auf Tellern anrichten. Als Beilage serviert man gekochte Erbsenschoten und Baguette.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt