Joghurt-Ei mit Mango

Dessert Süßspeise Obst Ostern

Joghurt-Ei mit Mango
(zum Kühlen 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
12 Stk. Eierschalen (gekappt und gut gereinigt; siehe Tipp unten)
Joghurtcreme
250 g Joghurt
50 g Staubzucker
Saft von 1/2 Zitrone
2 Blatt Gelatine
100 ml Schlagobers
Mangosauce
0,5 Stk. Mango
1 EL Staubzucker

Zubereitung

  1. Für die Creme Joghurt mit Staubzucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit 2–3 EL der Joghurtmasse erwärmen. Zügig mit der restlichen Joghurtmasse verrühren. Obers schlagen und unterheben.

  2. Die Eierschalen in Eierbecher setzen. Creme in die Eier füllen (fast voll) und für ca. 2 Stunden kalt stellen.

  3. Für den „Eidotter“ Mango schälen, klein schneiden und mit Staubzucker pürieren. Mangopüree mit einem Moccalöffel so auf die Joghurtcreme in die Eierschalen setzen, dass es wie ein Dotter aussieht.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 72 kcal Kohlenhydrate: 7,4 g
Eiweiß: 1,1 g Cholesterin: 13 mg
Fett: 4 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt