Kabeljaufilet in der Kräuterpanade

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Gemüse Salat Hauptspeise Marinade

Kabeljaufilet in der Kräuterpanade
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Kabeljaufilets (frische, ohne Haut)
2 Bund Petersilie
1 Bund Kerbel
1 Bund Basilikum
2 Stk. Eier
glattes Mehl
Semmelbrösel
1 Stk. Zitrone
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl (zum Backen)
Mehl
Erdäpfelsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g speckige Erdäpfel
100 g Rucola
0,5 Stk. Zwiebel
250 ml klare Suppe
1 TL Senf
3 EL Essig
6 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung

  1. Blättchen von Kerbel, Basilikum und Petersil abzupfen. Die Hälfte vom Petersil für die Garnitur beiseite legen. Kräuter fein hacken.

  2. Kabeljaufilets in 4 möglichst gleich große Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Eier mit den Kräutern verquirlen. Fischfilets in Mehl wenden, durch die Eimischung ziehen und in den Bröseln panieren.

  3. Ca. 2 Finger hoch Öl auf ca. 180 °C erhitzen (mittlere Hitze). Fischfilets darin goldgelb backen, herausheben und auf mehreren Lagen Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Die reservierten Petersilblättchen mit wenig Mehl stauben und alle auf einmal ins heiße Öl geben. (Vorsicht, spritzt stark! Die Blättchen sind in einigen Sekunden knusprig.) Die Blätter mit einem Siebschöpfer aus dem Öl heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zitrone in Spalten schneiden.

  5. Fischfilets auf dem Erdäpfelsalat anrichten, mit Zitrone und gebackenem Petersil garnieren.

Erdäpfelsalat

  1. Erdäpfel bissfest kochen, abseihen und ca. 10 Minuten ausdampfen lassen.

  2. Inzwischen Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Suppe erwärmen, mit Senf, Essig und Zwiebel vermischen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. wenig Zucker würzen. Öl einrühren. Erdäpfel schälen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, in die Marinade legen, behutsam durchmischen, zudecken und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

  3. Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Rucola, dann den Erdäpfelsalat auf Tellern anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 362 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 201 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt