Kabeljaufilet mit Garnelen

Hauptspeise

Kabeljaufilet mit Garnelen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kabeljaufilet mit Garnelen 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Kabeljaufilets
100 g Garnelen (essfertig)
500 g Lauch (geputzt)
1 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
1 Stk. Zitrone (Bio)
2 Stk. Zitrone
3 EL Crème fraîche
8 EL Weißwein
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Kabeljaufilet mit Garnelen

  1. Lauch in feine Ringe schneiden. Petersilie und Basilikum fein schneiden. Zitrone in 12 Scheiben schneiden. Für die Sauce Crème fraîche, Wein und Zit­ronensaft verrühren, salzen und pfeffern. Filets in 8 Stücke schneiden, salzen und pfeffern.

  2. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech vorbereiten. Pro Päckchen 2 Stück Alufolie (ca. 30 x 40 cm) übereinanderlegen. In die Mitte ein wenig Lauch geben, darauf 3 Zitronenscheiben, 2 Fischstücke und Garnelen legen. Folie an den Rändern etwas hoch­ziehen, Sauce über den Fisch gießen und mit 1 Stück Folie abdecken.

  3. Folie an den Längsseiten, dann an den Breitseiten zusammenfalten. Päckchen auf das Blech geben und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen. Päckchen aus dem Rohr nehmen und servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 205 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 110 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 0,5