Kärntner Kasnudeln

Hausmannskost Vegetarisch

Kärntner Kasnudeln
(zum Teigrasten 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Teig 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g glattes Mehl
3 Eier (Größe M)
2 EL Wasser
1 TL Salz
Fülle
100 g Erdäpfel (mehlige)
5 Minzeblätter (fein gehackt – aus dem Kräutertopf; ersatzweise getrocknete)
250 g Topfen (grober, Bröseltopfen)
Zum Übergießen
100 g Butter
Kärntner Kasnudeln
Salz
Mehl

Zubereitung - Kärntner Kasnudeln

  1. Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, Eier, Wasser und Salz hineingeben und verrühren. Nach und nach das Mehl von außen nach innen einrühren. Sobald ein dickflüssiger Teig entstanden ist, das Mehl mit den Händen von außen zur Mitte schieben und den Teig verkneten. Nimmt der Teig das Mehl nicht vollständig auf, gibt man mit einem Löffel noch ein wenig Wasser zu. Ist der Teig zu dünn, knetet man ein wenig Mehl ein. Teig mit beiden Händen gründlich durcharbeiten. Teig zu einer glatten Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde rasten lassen.

  2. Inzwischen Erdäpfel in Salzwasser gut weich kochen, abseihen, schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Erdäpfel, Minze, Topfen und Salz vermischen und daraus 16 Kugeln (à ca. 20 g) formen.

  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche möglichst dünn ca. 60 x 60 cm groß ausrollen und in 4 Streifen schneiden. Auf die obere Hälfte jedes Streifens in gleichen Abständen 4 Füllekugeln legen. Teig rund um die Fülle mit Wasser bestreichen. Untere Teighälfte darüber schlagen und rund um die Fülle mit einem Kochlöffelstiel andrücken (dabei die Luft herausdrücken). Mit einem gezackten Teigrad rund um die Fülle halbmondförmige Nudeln ausradeln. Teigränder gut zusammendrücken.

  4. Reichlich Salzwasser aufkochen, Kasnudeln einlegen und ca. 10 Minuten bei sanfter Hitze kochen. Gegen Ende der Garzeit Butter in kleine Stücke schneiden und bei schwacher Hitze hellbraun erhitzen.

  5. Kasnudeln aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der braunen Butter übergießen. Dazu serviert man grünen Salat.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 580 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: 22,5 g Cholesterin: 240 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 4,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt