Kalbfleischpfanne mit Paprika und Fisolen

Hauptspeise Kalb Schnelle Küche

Kalbfleischpfanne mit Paprika und Fisolen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Kalbsfilet
50 g Bergkäse
250 ml Kaffeeobers
125 ml Bratensaft
125 ml Suppe (klar)
1 Bund Schnittlauch
0,5 Stk. Paprika (rot)
0,5 Stk. Paprika (gelb)
100 g Fisolen
0,5 Stk. Zwiebel
Salz
Pfeffer (schwarz)
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Fisolen putzen, in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und in gleich große Stücke schneiden. Paprika waschen und in gleichbreite Streifen schneiden. Fleisch zuputzen, in gleichdicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Backrohr auf 50 °C vorheizen. 2 EL Öl und 1 EL Butter oder Margarine erhitzen und Fleisch darin - am besten in zwei Arbeitsgängen - rundum anbraten. Fleisch aus der Pfanne heben und und im vorgeheizten Rohr warm stellen.

  3. Im Bratrückstand Zwiebel anschwitzen, mit Suppe, Obers und Bratensaft aufgießen und bei schwacher Hitze 3-4 Minuten köcheln. Schnittlauch fein schneiden.

  4. Geriebenen Käse in die Sauce rühren. Fleisch mit dem Fleischsaft und Gemüse unter die Sauce mischen, kurz erwärmen und mit Schnittlauch bestreut anrichten. Als Beilage passen Teigwaren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 535 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 172 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt