Kalbseintopf mit Spinat-Schupfnudeln

Kalb Gemüse Pilze Teige Hauptspeise Eintopf

Kalbseintopf mit Spinat-Schupfnudeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Kalbsschulter
400 g Zwiebeln
80 ml Öl
750 ml brauner Kalbsfond
200 g Lauch
1 EL Speisestärke
2 EL Wasser
250 ml Schlagobers
1 EL Petersilie (gehackt)
Spinat-Schupfnudeln
750 g mehlige Erdäpfel
200 g glattes Mehl
2 Stk. Dotter
2 EL Weizengrieß
450 g TK-Spinat (passiert, aufgetaut, gut ausgedrückt)
2 EL Butter
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskat
Mehl

Zubereitung

  1. Fleisch in ca. 40 g schwere Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Die Hälfte vom Öl erhitzen, Zwiebeln darin goldbraun rösten, dabei öfter umrühren. Fond zugießen und aufkochen, Fleisch zugeben und ca. 35 Minuten weich dünsten. Topf dabei bis auf einen kleinen Spalt zudecken.

  2. Champignons putzen und halbieren oder vierteln. Lauch putzen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

  3. Für die Schupfnudeln Erdäpfel kochen, abseihen, schälen und noch heiß passieren. Masse mit Mehl, Dottern, Grieß, Spinat, Salz und Muskat zu einem glatten Teig verkneten.

  4. Teig halbieren, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu daumendicken Stangen rollen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Teigscheiben auf der bemehlten Arbeitsfläche mit der flachen Hand zu kurzen, dicken Nudeln „wuzeln“.

  5. Reichlich Salzwasser aufkochen und die Nudeln darin ca. 10 Minuten köcheln. Mit einem Siebschöpfer herausheben, abschrecken und abtropfen lassen.

  6. Fleisch aus der Sauce heben und beiseite stellen. Stärke mit Wasser vermischen. Obers und Stärke in die Sauce rühren und ca. 4 Minuten köcheln. Parallel dazu Champignons und Lauch im übrigen Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  7. Fleisch, Champignons und Lauch in die Sauce geben und kurz ziehen lassen. Butter erhitzen, Nudeln darin schwenken, salzen und pfeffern. Eintopf anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit den Nudeln servieren.

 

Ein fassgereifter Wiener Chardonnay mit gelben Früchten, Vanille und Brioche am Gaumen bietet sich an.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.151 kcal Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: 58 g Cholesterin: 330 mg
Fett: 71 g Broteinheiten: 5,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt