Kalbsgulasch mit Nockerln

Kalb Kinder Hauptspeise Nockerl

Kalbsgulasch mit Nockerln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kalbsgulasch mit Nockerln 6 Portionen Zutaten für Portionen
1,25 kg Kalbsschulter
1 Stk. Paprika (rot)
300 g Karotten
500 g Zwiebeln
750 ml Gemüsesuppe
3 Stk. Knoblauchzehen
250 g Sauerrahm
400 g Mehl (glatt)
60 g Butter (zerlassen)
2 Stk. Eier (mittel)
300 ml Milch
Salz
Pfeffer
Paradeismark
Paprikapulver
Muskat
Butter
Öl
Mehl

Zubereitung - Kalbsgulasch mit Nockerln

  1. Fleisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Paprika putzen und würfeln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, klein würfeln und in 7 EL Öl goldgelb rösten. Hitze reduzieren, 40 g Paprikapulver und 1 EL Paradeismark einrühren, mit Suppe aufgießen. Fleisch zugeben, mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen und ca. 50 Minuten dünsten; nach 20 Minuten Paprika und Karotten untermischen.

  2. Für die Nockerln Mehl, Butter, Eier, Milch, Salz und Muskat zu einem glatten Teig abschlagen.

  3. Teig durch ein Nockerlsieb in kochendes Wasser drücken. Nockerln unter öfterem Umrühren ca. 2 Minuten köcheln, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Nockerln in 1 EL Butter schwenken, salzen und pfeffern.

  4. Gulasch mit den Nockerln anrichten, mit Sauerrahm und Paprika garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 853 kcal Kohlenhydrate: 67 g
Eiweiß: 60 g Cholesterin: 257 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 5,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt