Kalbsmedaillons mit Kürbisgemüse

Kalb Hauptspeise

Kalbsmedaillons mit Kürbisgemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kalbsmedaillons mit Kürbisgemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Kalbsmedaillons (je ca. 70 g)
150 ml Gemüsesuppe
Kürbisgemüse
500 g Hokkaido
4 Sternanis
50 ml Weißwein
Petersilerdäpfel
300 g Erdäpfel (speckige, möglichst kleine)
40 g Butter
1 EL Petersilie (grob gehackt)
Kalbsmedaillons mit Kürbisgemüse
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Kalbsmedaillons mit Kürbisgemüse

  1. Erdäpfel kochen, abseihen und schälen. Vom Kürbis die Kerne entfernen. Kürbis in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

  2. Kürbis und Sternanis in 3 EL Öl anbraten. Hitze reduzieren, Wein zugießen und den Kürbis bei schwacher Hitze zugedeckt bissfest dünsten (ca. 10 Minuten). Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Rohr auf 80°C vorheizen. Medaillons salzen, pfeffern und in 3 EL Öl beidseitig braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratrückstand mit Suppe ablöschen und ein wenig einkochen. Erdäpfel in der Butter schwenken, Petersilie untermischen. Medaillons mit Kürbis und Erdäpfeln anrichten und mit Bratensaft beträufelt servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 489 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 120 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt