Kalbsnierenbraten mit Risipisi

Kalb Hauptspeise

Kalbsnierenbraten mit Risipisi
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Kalbsnierenbraten mit Risipisi 6 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 kg Kalbsrücken (ohne Knochen)
1 Stk. Kalbsniere (zugeputzt)
150 g Lauch
300 g Kalbsknochen
750 ml brauner Kalbsfond
1 Stk. Zwiebel (klein)
250 g Langkornreis
375 ml Gemüsesuppe
150 g TK-Erbsen
Salz
Pfeffer
Öl
Butter
Gemüsesuppe

Zubereitung - Kalbsnierenbraten mit Risipisi

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Fleisch längs zweimal einschneiden, aufklappen und ein wenig klopfen. Niere vierteln. Fleisch am unteren Drittel mit den Nierenstücken belegen, salzen und pfeffern. Fleisch einrollen, mit Spagat binden und außen mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Lauch putzen, längs aufschneiden und waschen. Lauch grob schneiden. In einer Bratpfanne 4 EL Öl erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten und herausnehmen. Im Bratrückstand Knochen und Lauch anrösten. Fleisch darauf legen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 ¾ Stunden braten; dabei öfter mit Kalbsfond unter­gießen und mit Bratensaft übergießen. Fleisch nach halber Garzeit wenden.

  3. Für das Risipisi Zwiebel schälen, klein schneiden und in 2 EL Butter anschwitzen. Reis zugeben und unter Rühren anschwitzen. Mit Suppe aufgießen und aufkochen. Reis zugedeckt ca. 25 Minuten dünsten. Erbsen untermischen, Reis fertig dünsten (ca. 5 Minuten).

  4. Fleisch in Alufolie wickeln und zum Rasten warm stellen. Bratrückstand durch ein Sieb in einen Topf gießen (sollte ca. 375 ml sein; evtl. mit Suppe ergänzen) und aufkochen. Sauce durch Einrühren von 2 EL kalter Butter binden; nicht mehr kochen. Fleisch portio­nieren, mit Sauce und Risipisi anrichten. Dazu passt grüner Salat.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.083 kcal Kohlenhydrate: 73 g
Eiweiß: 46 g Cholesterin: 357 mg
Fett: 68 g Broteinheiten: 6,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt