Kalbsnuss mit Paprika-Grießfülle

Kalb Festlich Hauptspeise

Kalbsnuss mit Paprika-Grießfülle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Kalbsnuss (Ca.)
500 ml Suppe (klare)
Für die Fülle
3 Stk. Paprika (je 1 roter, gelber, grüner)
1 Stk. Zwiebel
125 ml Suppe (klare)
100 g Weizengrieß
1 EL Kräuter (fein gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Öl
Butter
Blattspinat mit Paradeisern 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Blattspinat
2 Stk. Paradeiser
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Paprika putzen, waschen und kleinwürfelig schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebel und Paprika in 2 EL Öl anschwitzen. Suppe zugießen, aufkochen, Grieß einrühren und dick einkochen. Masse vom Feuer nehmen, mit Salz und geriebener Muskatnuss würzen; Kräuter untermischen und die Masse abkühlen lassen.

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Bratenpfanne mit Öl ausstreichen.

  3. Kalbsnuss längs viermal zwei Drittel tief einschneiden. Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer würzen und die Einschnitte mit der Grießmasse füllen.

  4. Fleisch in die vorbereitete Pfanne setzen, mit wenig Öl beträufeln und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde braten. Nach ca. 20 Minuten Bratzeit ein Drittel der Suppe zugeben, restliche Suppe nach und nach zugießen.

  5. Fleisch aus der Pfanne heben und mit Alufolie zugedeckt warmstellen.

  6. Bratensaft (sollte ca. 3/8 l sein; eventuell mit Suppe ergänzen) aufkochen, durch ein Sieb gießen und durch Einrühren von 2 EL Butter binden; Sauce nun nicht mehr kochen! Braten in Scheiben schneiden und mit der Sauce und dem Blattspinat mit Paradeisern (siehe Rezept) anrichten.

Blattspinat mit Paradeisern

  1. Blattspinat putzen, waschen und die Stiele entfernen. Paradeiser vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Ca. 1 EL Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, zuerst Paradeiser, dann Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 495 kcal Kohlenhydrate: 21,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 193 mg
Fett: 19,9 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt