Kalbsvögerl mit Morcheln

Kalb Gemüse Hauptspeise Pilze

Kalbsvögerl mit Morcheln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Kalbsvögerln
3 EL Öl
250 g Wurzelgemüse
2 Zwiebeln
5 Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
1 Rosmarinzweig
150 ml Weißwein
250 ml Wasser (oder Suppe)
Gemüse
12 Erdäpfel (fest kochend)
8 Karotten (junge)
1 Kohlrabi
300 g Spargel (grüner)
1 EL Butter
160 g Morcheln
1 EL Butter
Weiters
Salz
Kerbel

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Wurzelgemüse in Würfel, Zwiebeln mit der Schale in grobe Stücke schneiden. Gemüse, Zwiebeln, Pfefferkörner, Lorbeer und Rosmarin in eine Pfanne legen.

  2. Fleisch salzen, in heißem Öl rundum anbraten, auf das Gemüse legen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde braten. Dabei mehrmals wenden und mit dem entstandenen Saft übergießen. Gegen Ende der Garzeit mit Wein ablöschen. Flüssigkeit verdampfen lassen, mit Wasser oder Suppe aufgießen.

  3. Erdäpfel dämpfen oder in Salzwasser zugedeckt bissfest kochen. Spargel im unteren Drittel schälen. Karotten schälen. Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden. Gemüse nach Sorten getrennt in Salzwasser bissfest kochen und abschrecken. Morcheln putzen, ausklopfen (sind meist sandig), aber nicht waschen.

  4. Fleisch aus der Sauce nehmen und zugedeckt warm stellen. Sauce durch ein Sieb gießen und etwas einkochen.

  5. Erdäpfel schälen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze braten. Gegen Ende der Bratzeit Morcheln kurz mitrösten und salzen.

  6. Gemüse mit der Butter, Salz und 3 EL Wasser kurz zugedeckt dünsten, es muss knackig bleiben. Kalbsvögerl mit Sauce, Gemüse, Erdäpfeln und Morcheln anrichten, mit Kerbel garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 485 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 106 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 1,9