Kalte Gurkensuppe mit Räucherlachs und Dille

Suppe Sommer Fisch & Meeresfrüchte Vorspeise Kräuter Gemüse

Kalte Gurkensuppe mit Räucherlachs und Dille
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Salatgurken (Ca.)
0,5 Stk. Zwiebel
300 ml Suppe (klare)
125 g Crème fraîche (oder 75 g QimiQ und 50 g Joghurt)
1 Stk. Knoblauchzehe
Einlage
40 g Räucherlachs (dünn geschnitten)
1 TL Dille (frische, gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Gurken schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen. Gurke in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. 200 g vom Fruchtfleisch für die Einlage reservieren. Lachs in gleich dünne Streifen schneiden.

  2. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Zwiebel mit den übrigen Gurkenstücken, Suppe und Crème fraîche oder QimiQ und Joghurt gut vermischen und mit einem Stabmixer pürieren und aufschlagen. Gurkensuppe mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen. Gurkenstücke und Dille einrühren. Suppe in Teller schöpfen, die Lachsstreifen darauf verteilen. Dazu passt getoastetes Brot.

 

Nährwert mit QimiQ
193 kcal / 804 kJ; 9 g Fett;
11 g KH; 0,9 BE; 39 mg Chol.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 290 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 77 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 0,9