Kalte Kokossuppe mit Mango

Dessert Suppe

Kalte Kokossuppe mit Mango
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kalte Kokossuppe mit Mango 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Bio-Limette
80 g Kristallzucker
Mark aus 1 Vanilleschote
1 Stk. Chili (klein gehackt)
600 ml Kokosmilch
4 cl Kokoslikör
50 g Kokosfruchtfleisch
30 g Sagokörner
2 Zweig(e) Minze
2 Stk. Mango (mittel, reif)

Zubereitung - Kalte Kokossuppe mit Mango

  1. Für die Einlage Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Kokosfruchtfleisch in dünne Spalten schneiden, auf das Blech legen, im Rohr (mittlere Schiene) 10 Minuten backen und herausnehmen.

  2. Sago in Salzwasser weich kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Minzeblätter abzupfen und in Streifen schneiden. Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Kern und klein schneiden.

  3. Für die Suppe Limettenschale abreiben, Saft auspressen. Zucker bis zur leichten Braunfärbung erhitzen. Vanillemark, Chili, Limettensaft und -schale zugeben und mit Kokosmilch aufgießen. Sago einrühren. Suppe ca. 15 Minuten köcheln, vom Herd nehmen, auskühlen lassen und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  4. Suppe mit Likör verfeinern und mit der Einlage anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 252 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: k. A.
Fett: 6 g Broteinheiten: 3,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt