Kalte Paradeiser-Marillen-Suppe mit Chili

Obst Suppe Sommer Gemüse Vegetarisch

Kalte Paradeiser-Marillen-Suppe mit Chili
(zum Kühlen ca. 8 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Paradeiser (gut reife)
1 Chilischote
1 Zwiebel
20 g Butter
400 ml Gemüsesuppe (klare)
2 Marillen (gut reife)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Paradeiser in kleine Stücke schneiden. Chilischote putzen (evtl. Kerne entfernen) und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden.

  2. Zwiebel in Butter hell anschwitzen, Paradeiser und Chili zugeben und kurz mitrösten. Suppe zugießen und ca. 20 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen, mit einem Stabmixer fein pürieren, salzen, pfeffern und auskühlen lassen. Suppe mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 8 Stunden kühlen.

  3. Für die Einlage Marillen entkernen, in ca. 1/2 cm dicke Spalten schneiden und unter die Suppe mischen. Suppe anrichten und rasch servieren. Dazu passen Taco-Chips.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 101 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 2,9 g Cholesterin: 12 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt