Kanadische Kürbissuppe

Suppe Gemüse

Kanadische Kürbissuppe
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
6 Hokkaido-Kürbis (oder andere kleine orangefarbene)
2 Karotten (ca. 120 g)
2 Gelbe Rüben (ca. 120 g)
100 g Stangensellerie
100 g Lauch
125 ml Olivenöl
1 l Hühnerfond
2 Knoblauchzehen
2 Chili-Schoten
100 ml Kokosmilch (aus der Dose)
100 ml Schlagobers
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
Chili-Paste (grüne, aus dem Asia-Geschäft)

Zubereitung

  1. Von den Kürbissen die Kappen abschneiden, Kerne entfernen. Kürbisse so aushöhlen, dass eine ca. 1 cm dicke Wand stehen bleibt – man benötigt 600 g Fruchtfleisch. Karotten, Gelbe Rüben, Sellerie und Lauch schälen bzw. putzen und in kleine Stücke schneiden.

  2. Gemüse im Öl anschwitzen, mit Fond aufgießen und offen weich kochen (ca. 20 Minuten).

  3. Knoblauch und Chili klein schneiden und zugeben. Kokosmilch und Obers zugießen. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und noch ca. 10 Minuten offen kochen.

  4. Suppe cremig mixen, mit etwas grüner Chili-Paste aromatisieren und in den Kürbissen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 382 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 41 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt