Karfiol-Polenta-Aufläufe mit Paprikasauce

Gemüse Hauptspeise Saucen Gewürz Vegetarisch

Karfiol-Polenta-Aufläufe mit Paprikasauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Karfiol
250 g Spinatblätter (große)
100 g Polenta (Maisgrieß)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl
Paprikasauce
1 TL Weizenvollkornmehl
1 EL Öl
475 ml Gemüsesuppe
1 EL Creme fraiche
Paprikapulver
Salz

Zubereitung

  1. 1/4 l Wasser aufkochen, Polenta unter ständigem Rühren einrieseln lassen und dick einkochen (dauert ca. 1 Minute).

  2. Spinatblätter in Salzwasser kurz überkochen, kalt abschrecken und auf einem Küchentuch möglichst glatt auflegen.

  3. Karfiol in Röschen teilen, in Salzwasser kurz überkochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Karfiol mit Polenta vermischen.

  4. Auflaufförmchen oder Kaffeetassen mit Öl ausstreichen und mit Spinatblättern auslegen. Förmchen mit der Polenta-Karfiolmasse füllen, in eine Bratenpfanne stellen und soviel kochendes Wasser zugießen, daß die Förmchen zur Hälfte im Wasserbad stehen.

  5. Die Aufläufe im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 1/2 Stunde garziehen lassen. Aufläufe kurz rasten lassen, dann erst aus den Förmchen stürzen, auf Tellern anrichten und mit Paprika-Sauce servieren.

Paprika-Sauce

  1. Weizenvollkornmehl in Öl anschwitzen, mit Gemüsesuppe aufgießen und unter ständigem Rühren aufkochen. Crème fraîche einrühren, Sauce mit Paprikapulver und Salz würzen. Die Sauce vor dem Anrichten mit einem Stabmixer aufschlagen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 130 kcal Kohlenhydrate: 20,1 g
Eiweiß: 3,9 g Cholesterin: k. A.
Fett: 3,2 g Broteinheiten: 1,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt