Karfiolsuppe mit Kresse

Suppe Gemüse Vorspeise Vegetarisch Schnelle Küche Vegan

Karfiolsuppe mit Kresse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Karfiolsuppe mit Kresse 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Karfiol
100 g mehlige Erdäpfel
80 g Zwiebeln
700 ml Gemüsesuppe
1 EL Zitronensaft
Garnitur:
100 g Radieschen
1 Pkg. Daikonkresse
Salz
Pfeffer
Muskat
Olivenöl

Zubereitung - Karfiolsuppe mit Kresse

  1. Karfiol putzen und in Röschen teilen. Erdäpfel schälen, grob raspeln und ausdrücken. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Zwiebeln und Erdäpfel in 2 EL Öl anschwitzen, mit Suppe aufgießen und aufkochen. Karfiol zugeben und weich köcheln (ca. 12 Minuten); dabei öfter umrühren.

  2. Für die Garnitur Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Kresseblättchen von den Stielen schneiden.

  3. Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen.

  4. Suppe anrichten, mit Radieschen und Kresse bestreuen, mit Olivenöl beträufelt servieren. Als Beilage passt Knäckebrot.

 

Feiner Roter Veltliner, Weinbaugebiet Wagram, verführt mit kräuterigen, birnigen und zitronigen Anklängen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 341 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: k. A.
Fett: 22 g Broteinheiten: 1,9