Karfiolsuppe mit Speck und Kürbiskernen

Suppe Gemüse Pilze Kräuter

Karfiolsuppe mit Speck und Kürbiskernen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Zwiebeln
150 g Stangensellerie
200 g Champignons
1,2 kg Karfiol
80 ml Olivenöl
4 Stk. Knoblauchzehen (kleine, gehackt)
60 g Butter
1 EL Basilikum (getrocknet)
1 EL Thymian (getrocknet)
1 EL Oregano (getrocknet)
30 g glattes Mehl
1,6 l Hühnersuppe
150 g Frühstücksspeck
60 g Kürbiskerne
4 EL Kürbiskernöl
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, Stangensellerie und Champignons putzen. Zwiebeln, Stangensellerie und Champignons in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Karfiol in putzen, in Röschen teilen und im Öl goldbraun braten, dabei öfter durchmischen. Karfiol salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen.

  2. Zwiebeln und Knoblauch in der Butter anschwitzen. Basilikum, Thymian, Oregano und Mehl einrühren und kurz mitbraten. Mit Suppe aufgießen und aufkochen, dabei öfter umrühren. Zwei Drittel vom Karfiol untermischen und ca. 20 Minuten köcheln. Suppe mit dem Stabmixer pürieren.

  3. Speck klein schneiden und in einer beschichteten Pfanne knusprig rösten. Stangensellerie, Champignons und Kürbiskerne zugeben und mitrösten.

  4. Übrigen Karfiol und die Gemüse-Speckmischung in die Suppe rühren und kurz köcheln. Suppe anrichten und mit Kürbiskernöl beträufeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 991 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 81 g Cholesterin: 317 mg
Fett: 62 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt