Karfiolsuppe mit Macadamianüssen und Estragon

Suppe Vorspeise Vegetarisch Gemüse

Karfiolsuppe mit Macadamianüssen und Estragon
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Karfiol (ca. 1 kg)
50 ml Macadamia-Öl
100 g Macadamianüsse (grob gehackt)
30 g Estragon
80 g Zwiebeln
150 g Erdäpfel (speckig)
40 g Butter
500 ml Gemüsesuppe
250 ml Kaffeeobers
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Karfiol putzen und in Röschen teilen. Röschen (sollten ca. 500 g sein) mit 30 ml vom Öl vermischen und auf dem Blech verteilen. Röschen im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten garen.

  2. Macadamianüsse im übrigen Öl goldbraun braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Estragonblättchen von den Stielen zupfen und hacken. Zwiebeln und Erdäpfel schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Beides in Butter anschwitzen, mit Suppe und Obers aufgießen und aufkochen. Karfiolröschen unterrühren und die Suppe ca. 8 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. Einlage mit einem Gitterlöffel aus der Suppe heben und ca. 200 g davon mit einem Stabmixer pürieren. Suppe mit dem Püree verrühren, übrige Einlage und Estragon unterrühren. Suppe aufkochen, anrichten und mit Macadamianüssen bestreuen. Eventuell mit Estragonblättchen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 654 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 66 mg
Fett: 53 g Broteinheiten: 2,2