Karottenrisotto mit Tofu

Reis Hauptspeise Vegetarisch Schnelle Küche

Karottenrisotto mit Tofu
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Karottenrisotto mit Tofu 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Risottoreis
350 ml Gemüsesuppe
250 ml Karottensaft
80 g Lauch
100 g Karotten
125 g Räuchertofu
150 g TK-Sojabohnen
1 Pkg. Daikonkresse
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Butter

Zubereitung - Karottenrisotto mit Tofu

  1. Suppe und Karottensaft vermischen, aufkochen und beiseite stellen. Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und quer in 1 cm breite Scheiben schneiden. Karotten schälen und längs grob raspeln. Tofu in Würfel schneiden.

  2. Lauch und Reis in 30 g Butter anschwitzen. Die Hälfte von der Suppenmischung zugießen. Reis unter Rühren köcheln; wenn die Flüssigkeit verkocht ist, übrige Suppenmischung nach und nach zugießen. Tofu und Sojabohnen in 2 EL Öl braten.

  3. Risotto mit 30 g Butter verfeinern, mit Tofu, Sojabohnen und Karotten vermischen, salzen und pfeffern. Risotto zudecken und ca. 1 Minute am Herdrand ziehen lassen. Kresseblättchen von den Stielen schneiden. Risotto mit Kresse garniert servieren.

  4. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 2 Portionen.

 

Zum Risotto empfiehlt sich ein Glas aromenreicher, traubiger, minziger südsteirischer Gelber Muskateller.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 856 kcal Kohlenhydrate: 83 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 66 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 6,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt