Karotten-Zucchini-Laibchen

Gemüse Kräuter Hauptspeise Saucen Beilage

Karotten-Zucchini-Laibchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Zucchini
400 g Karotten
50 g glattes Mehl
50 g Cornflakes
3 Stk. Eier (Größe M)
1 EL Petersilie (gehackt)
2 Zehe(n) Knoblauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl
Feine Gurkensauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Salatgurke
250 ml Sauerrahm
1 TL Petersilie (gehackt)
1 Stk. Knoblauchzehe (zerdrückt)
Salz
Pfeffer
Schnittlauch-Erdäpfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g speckige Erdäpfel
1 Bund Schnittlauch (klein)
1 TL Butter

Zubereitung

  1. Zucchini und Karotten putzen, Karotten schälen. Gemüse grob raspeln, salzen, durchmischen und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.

  2. Gemüse ausdrücken, mit Mehl, Cornflakes, Eiern, Petersilie, Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch mischen, Masse 10 Minuten ziehen lassen.

  3. Acht Laibchen formen, in 1–2 EL Öl auf kleiner Flamme beidseitig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den Beilagen servieren.

Feine Gurkensauce

  1. Salatgurke schälen, längs halbieren, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Gurkenwürfel mit Sauerrahm und gehackter Petersilie vermischen und mit Salz, Pfeffer und zerdrückten Knoblauchzehe würzen.

Schnittlauch-Erdäpfel

  1. Erdäpfel schälen, in gleichgroße Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Bund Schnittlauch fein schneiden. Erdäpfel abseihen, gut abtropfen lassen und in Butter oder Margarine schwenken; Schnittlauch untermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 244 kcal Kohlenhydrate: 26,8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 193 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt