Karpfenfilet mit Erdäpfelsalat

Rezept vom Restaurant Konvice in Ceský Krumlov

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise International

Karpfenfilet mit Erdäpfelsalat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Karpfenfilet mit Erdäpfelsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Karpfenfilets
50 g Mehl (griffig)
4 Stk. Eier (mittelgroß)
100 g Semmelbrösel
1 Stk. Bio-Zitrone
500 g Erdäpfel (speckig)
250 g Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Petersilwurzel)
50 g Zwiebeln
50 g Essiggurkerln
70 g Mayonnaise
20 g Schnittlauch (geschnitten)
2 EL Essiggurkenmarinade
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Karpfenfilet mit Erdäpfelsalat

  1. Für den Salat Erdäpfel kochen, auskühlen lassen und schälen. Eier hart kochen, abschrecken und schälen. Wurzelgemüse schälen, würfeln und bissfest kochen. Zwiebeln schälen. Essiggurken, Zwiebeln und 2 Eier in kleine, Erdäpfel in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Erdäpfel, Gemüse, Essiggurken, Zwiebeln, Eier, Mayonnaise, Marinade und Schnittlauch vermischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Karpfenfilet vierteln, salzen, in Mehl, 2 Eiern (verquirlt) und Bröseln panieren. 2 Finger hoch Öl erhitzen, Filets darin beidseitig goldgelb backen. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Zitronenspalten garnieren und mit dem Salat servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 772 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 353 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 4,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt