Kastanien-Amarena-Tartelettes

Torten & Kuchen Dessert Süßspeise

Kastanien-Amarena-Tartelettes
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Kastanien-Amarena-Tartelettes 6 Portionen Zutaten für Portionen
330 g Blätterteig
Creme und Belag
125 ml Milch
15 g Vanillepuddingpulver
60 g Kristallzucker
Schale von 1/2 Bio-Orange (abgerieben)
125 g TK-Kastanienreis
250 ml Schlagobers
100 g Amarenakirschen

Zubereitung - Kastanien-Amarena-Tartelettes

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Drei Tartelette- Förmchen (Ø 14 cm) vorbereiten.

  2. Teig ausrollen und daraus 3 Scheiben (Ø 19 cm) ausschneiden. Aus Backpapier ebenfalls 3 Scheiben (Ø 19 cm) ausschneiden und rundum ca. 2,5 cm tief einschneiden.

  3. Papier mit den Teigscheiben belegen und in die Förmchen setzen. Teig rundum andrücken und leicht über den Rand ziehen. Teigböden mit einer Gabel in kurzen Abständen einstechen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und in den Förmchen auskühlen lassen.

  4. Für die Creme ca. 3 EL von der Milch mit Puddingpulver glatt rühren. Restliche Milch mit Kristallzucker und Orangenschale aufkochen. Puddingmischung eingießen und ca. 1 Minute köcheln. Masse in eine Schüssel gießen. Kastanienreis einrühren, Mischung auskühlen lassen. Obers schlagen und unterheben.

  5. Creme in die Teigschüsserln füllen, Tartes für ca. 2 Stunden kühl stellen.

  6. Tartes aus dem Kühlschrank nehmen und mit Amarena-Kirschen garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 484 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 54 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 3,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt