Kichererbsensuppe mit Sesamzöpfen

Suppe Hauptspeise

Kichererbsensuppe mit Sesamzöpfen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gemüsesuppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Karotten
150 g Knollensellerie
0,5 Stk. Zwiebel (klein)
150 g Lauch
Lorbeerblatt
Pfefferkörner
Petersilie (Stiele)
(zum Einweichen ca. 10 Stunden)
Kichererbsensuppe mit Sesamzöpfen 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Kichererbsen (getrocknet)
1 Stk. Bio-Zitrone
2 Stk. Schalotten
1 Stk. Knoblauchzehe
1,5 l Gemüsesuppe (siehe Grundrezept)
1 Stk. Rosmarinzweig
2 TL Zahtar (Gewürzmischung)
100 ml Joghurt
0,5 TL Sumac (orientalisches Gewürz)
250 g Mehl (glatt)
1 TL Backpulver
1 MS Natron
100 g Sesam (weiß)
120 g Butter (kalt)
1 TL Salz
150 ml Buttermilch
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Mehl

Zubereitung - Gemüsesuppe

  1. Zutaten für ca. 1,5 Liter Suppe

    Karotten, Sellerie und Zwiebel schälen. Lauch putzen. Gemüse in ca. 1 cm große Stücke schneiden. 3 l kaltes Wasser, Gemüse, 1 Lorbeerblatt, 10 Pfefferkörner und einige Petersilstiele aufkochen. Suppe ca. 2 Stunden köcheln; aufsteigenden Schaum immer wieder entfernen. Suppe abseihen und auf 1,5 l einkochen.

Zubereitung - Kichererbsensuppe mit Sesamzöpfen

  1. Kichererbsen mit kaltem Wasser gut bedeckt für ca. 10 Stunden einweichen.

  2. Kichererbsen abseihen und abtropfen lassen. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen. Schalotten und Knoblauch schälen, grob hacken und in 1 EL Olivenöl anschwitzen. Kichererbsen zugeben, kurz mitgaren und mit Suppe aufgießen. Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft und Rosmarin zugeben, Kichererbsen weich kochen (ca. 1 Stunde).

  3. Für die Zöpfe Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Mehl mit Backpulver versieben, mit Natron, 80 g vom Sesam, Butter, Salz, und 1 TL Zahtar verbröseln. 120 ml von der Buttermilch zugießen, alles rasch verkneten.

  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 30 x 30 cm ausrollen und in 16 Streifen schneiden. Je 2 Streifen verflechten, mit übrigem Sesam bestreuen und mit restlicher Buttermilch bestreichen. Zöpfe im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen.

  5. Rosmarin aus der Suppe entfernen, Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und übrigem Zahtar würzen. Suppe anrichten, mit Joghurt, Sumac und Olivenöl garnieren, mit Sesamzöpfen servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 824 kcal Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 69 mg
Fett: 46 g Broteinheiten: 6,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt