Kimchi-Pancakes mit Gochujang-Mayonnaise

Gemüse Snack Vegetarisch Vorspeise

Kimchi-Pancakes mit Gochujang-Mayonnaise
(zum Ziehenlassen ca. 15 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 16 Stück Zutaten für Stück
2 Stk. Karotten
2 Stk. Jungzwiebel
200 g Kimchi (siehe Tipp)
3 EL Kimchi-Marinade (aus dem Kimchi-Glas)
90 g glattes Mehl
1 EL Maisstärke
150 g Mineralwasser (prickelnd)
150 g Mayonnaise
2 TL Gochujang-Paste (koreanische Paprika-Chilipaste)
Garnitur
1 Stk. Jungzwiebel (kleine)
Weiters
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Karotten schälen und raspeln. Jungzwiebeln putzen und fein schneiden. Kimchi hacken. Karotten, Jungzwiebeln, Kimchi, Kimchi-Marinade, Mehl, Stärke und Mineralwasser verrühren. Masse ca. 15 Minuten ziehen lassen.

  2. Mayonnaise mit der Gochujang-Paste verrühren. Jungzwiebel für die Garnitur putzen und in feine Ringe schneiden.

  3. In einer Pfanne 5 EL Öl erhitzen. Je Pancake 1 EL Masse in die Pfanne setzen und auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Pancakes mit Jungzwiebel bestreuen und mit der Mayonnaise servieren.

 

Das koreanische, fermentierte Kraut "Kimchi" können Sie im Asia-Supermarkt frisch oder fertig kaufen. Wer es gerne selbst herstellen möchte, findet hier ein Rezept für hausgemachtes Kimchi!

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 131 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 23 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt