Kirschentarte mit Walnuss-Krokant

Kuchen Dessert Obst

Kirschentarte mit Walnuss-Krokant
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
80 g Bitterschokolade (fein gehackt)
Krokant (siehe Rezept)
4 Eier
60 g Staubzucker
80 g Kristallzucker
60 g glattes Mehl
250 g Kirschen (entkernt)
50 g Walnusskerne
Garnitur
50 g Kuvertüre (weiße, geschmolzen)
12 Kirschenpaare mit Stiel
Walnuss-Krokant
50 g Kristallzucker
200 g Walnusskerne

Zubereitung

  1. Rohr auf 180 °C vorheizen. Tarteform (Ø 24 cm) vorbereiten.

  2. Schokolade im Wasserbad schmelzen, Schüssel aus dem Wasser nehmen, Krokant einrühren.

  3. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit Staubzucker schaumig rühren, Schokomischung einrühren.

  4. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Schnee und Mehl behutsam unter die Schokomasse heben. Masse in die Form füllen und glatt streichen. Tarte mit Kirschen und Nüssen belegen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 50 Minuten backen.

  5. Kuchen mit der Kuvertüre verzieren und mit den Kirschen garnieren.

Walnuss-Krokant

  1. Backblech mit Backpapier belegen. Zucker goldgelb schmelzen. Vom Herd nehmen, Nüsse einrühren. Masse auf das Papier gießen, auskühlen lassen.

  2. Krokant in ein Tiefkühlsäckchen füllen, mit dem Nudelholz darüber rollen und dabei möglichst fein zerkleinern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 322 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 80 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 2,8