Kirschentorte mit Topfencreme

Torten & Kuchen Obst Sommer

Kirschentorte mit Topfencreme
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen gesamt ca. 8 Stunden)
Topfencreme 12 Stück Zutaten für Stück
4 Blatt Gelatine
130 g Sauerrahm
130 g Topfen (10% Fett)
80 g Staubzucker
1 Limette (Saft und Schale von)
250 ml Schlagobers
Kirschengelee
1 Vanilleschote
350 ml Rotwein
70 g Kristallzucker
1 Stk. Zimtrinde (kleines)
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
750 g Kirschen (entkernt)
6 Blatt Gelatine
Schokoladeboden 1 Stück Zutaten für Stück
3 Eier
30 g Butter
20 g Staubzucker
20 g Dunkle Schokolade (geschmolzen)
40 g Kristallzucker
50 g glattes Mehl
Weiters
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sauerrahm mit Topfen, Staubzucker, Limettensaft und abgeriebener Limettenschale verrühren. Ein wenig von der Masse erwärmen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen und zügig mit der restlichen Masse verrühren. Obers schlagen und unterheben.

  2. Creme in die Tortenform füllen und gleichmäßig verstreichen. Torte mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 4 Stunden kühlen.

  3. Für das Gelee Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Wein mit Vanillemark, Vanilleschote, Zucker, Zimt und abgeriebener Zitronenschale 3 Minuten köcheln. Kirschen untermischen, ca. 1 Minute köcheln und vom Herd nehmen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der Kirschenmischung auflösen. Gelee abkühlen, aber nicht fest werden lassen.

  4. Kirschengelee auf der Topfencreme verteilen. Torte nochmals ca. 4 Stunden kühlen.

  5. Torte aus der Form lösen, Folienstreifen abziehen und eventuell mit getunkten Kirschen (siehe Tipp) belegen. Rasch servieren, ansonsten bis zum Servieren nochmals kalt stellen.

Schokoladeboden

  1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit Staubzucker gut cremig rühren, Schokolade, dann die Dotter nach und nach zugeben und die Masse cremig rühren.

  2. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Zuerst Schnee, dann das Mehl unter die Schokolademasse heben. Masse in die Springform füllen, gleichmäßig verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterost) ca. 18 Minuten backen.

  3. Kuchen aus dem Rohr nehmen, in der Form auskühlen lassen.

 

Für einen perfekten Rand schneidet man aus fester Klarsichtfolie einen ca. 6 cm breiten Streifen zu (Länge im Umfang der Form) und legt die Innenseite der Form damit aus.

 

Die Dekor-Kirschen werden in weiße Schokolade getunkt: 120 g weiße Kuvertüre langsam über Wasserdampf schmelzen. 12 Kirschen mit Stiel zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Brett legen. Kirschen für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Kirschen mit einer Palette behutsam vom Papier lösen und auf die Torte setzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 333 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 101 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 3