Kirschenstrudel mit Minzesauce

Obst Dessert Kräuter

Kirschenstrudel mit Minzesauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Kirschenstrudel 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Strudelteig (2 Blatt)
Für die Fülle
500 g Kirschen
1 Ei
2 EL Süßstoff (flüssig)
0,25 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
30 g Biskottenbrösel
20 g glattes Mehl
Weiters
Streusüße
Zimt
Butter (zerlassen)
Minzesauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
125 ml Sauerrahm
125 ml Joghurt
2 EL Minze (gehackt)

Kirschenstrudel

  1. Kirschen waschen, gut abtropfen lassen und entkernen.

  2. Backblech mit Backpapier belegen. Backrohr auf 200 °C vorheizen.

  3. Ei in Dotter und Klar trennen. Dotter mit 1 EL Süßstoff, 1 Prise Zimt und abgeriebener Zitronenschale gut cremig rühren.

  4. Eiklar mit 1 EL Süßstoff zu cremigem Schnee schlagen. Zuerst Schnee, dann Biskottenbrösel und Mehl behutsam unter die Dottermasse heben.

  5. Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen und mit zerlassener Butter bestreichen, zweites Strudelblatt darauf legen und ebenfalls mit Butter bestreichen. Die Fülle auf zwei Dritteln des Teiges verstreichen und mit den Kirschen bestreuen. Seitliche Teigränder einschlagen und den Teig von unten über die Fülle einrollen.

  6. Strudel auf das Blech legen und im Rohr ca. 20 Minuten backen. Strudel aus dem Rohr nehmen, ca. 5 Minuten rasten lassen, mit Streusüße bestreuen und mit Minzesauce servieren.

Minzesauce

  1. Sauerram und Joghurt mit Minze verrühren; eventuell mit einigen Tropfen Süßstoff abrunden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 235 kcal Kohlenhydrate: 36,1 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 108 mg
Fett: 6,4 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt