Klassische Malakofftorte

Torten & Kuchen Dessert Kuchen

Klassische Malakofftorte
(zum Kühlen ca. 8 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Biskotten 12 Stück Zutaten für Stück
5 Stk. mittlere Eier
50 g Staubzucker
70 g Kristallzucker
125 g glattes Mehl
Staubzucker
Boden
2 Stk. mittlere Eier
60 g Kristallzucker
30 g glattes Mehl
15 g Butter (zerlassen)
3 cl Rum
Creme
6 Blatt Gelatine
1 Stk. Vanilleschote
300 ml Milch
3 Stk. Dotter
50 g Kristallzucker
30 g Speisestärke
30 g glattes Mehl
2 cl Rum
500 ml Schlagobers
Deko
100 g Mandelblättchen
120 g dunkle Kuvertüre
400 ml Schlagobers
Butter

Zubereitung - Klassische Malakofftorte

  1. Für die Biskotten Rohr auf 200°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Eier trennen. Dotter und Staubzucker hellcremig mixen. Eiklar und Kristallzucker zu Schnee schlagen und untermengen. Mehl darüber sieben und unterheben.

  2. Masse in einen Dressiersack mit Lochtülle (Ø 12 mm) füllen, Biskotten auf ein Blech dressieren und mit Staubzucker bestreuen. Im Rohr (mittlere Schiene) bei leicht geöffneter Tür ca. 8 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Vorgang mit der übrigen Masse wiederholen.

  3. Für den Boden Rohr auf 180°C schalten. Eine Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausstreichen. Eier und Zucker dickschaumig schlagen. Mehl und Stärke darüber sieben und unterheben. Butter einrühren. Masse in die Form füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form lösen.

  4. Für die Creme Gelatine einweichen. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen und beides mit der Milch aufkochen. Dotter, Zucker, Stärke und Mehl glatt rühren. Heiße Milch (Vanilleschote vorher entfernen) unter Rühren langsam in die Dottermasse gießen.

  5. Dottermilch wieder in das Kochgefäß leeren und bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis die Masse eindickt. Creme vom Herd nehmen und die Gelatine darin auflösen. Rum einrühren und die Creme ca. 20 Minuten überkühlen lassen. Obers aufschlagen und unter die Creme heben.

  6. Rand der Tortenform mit Backpapierstreifen auslegen. Boden hineinlegen und mit Rum tränken. 4 Biskotten für die Deko beiseite legen, übrige abwechselnd mit der Creme in 3 Lagen einlegen, mit Creme abschließen. Torte über Nacht kalt stellen.

  7. Für die Garnitur Rohr auf 200°C vorheizen. Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech streuen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  8. 20 g der Kuvertüre raspeln, übrige hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Deko-Biskotten halbieren und bis zur Hälfte in die Kuvertüre tunken.

  9. Obers cremig schlagen. Torte mit zwei Drittel vom Obers einstreichen. Unteren Rand mit Mandelblättchen einstreuen. Restliches Obers in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und Rosetten aufdressieren. Kuvertüreraspel mittig auf die Torte streuen und die getunkten Biskotten darauf legen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 559 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 514 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 3,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt