Kletzen-Rehrücken

Kuchen Torten & Kuchen

Kletzen-Rehrücken
(Kletzen ca. 12 Stunden marinieren)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 10 Stück Zutaten für Stück
6 Stk. Kletzen (gedörrte Birnen)
70 g glattes Mehl
80 g Maisstärke
4 Stk. Eier
2 Stk. Dotter
130 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
4 EL Pignoli (grob gehackt)
50 g Butter (zerlassen)
Glasur
120 g Ribiselmarmelade
300 g Kochschokolade
100 g Pignoli
Weiters
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Kletzen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

  2. Kletzen abseihen, trockentupfen und kleinwürfelig schneiden.

  3. Eine Rehrückenform (Inhalt 1 l) mit Butter oder Margarine ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  4. Mehl mit Stärkemehl versieben. Eier, Dotter, Zucker, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale gut cremig rühren (Küchenmaschine oder Handmixer). Zuerst Pignoli und Kletzen einrühren, Mehlmischung und gut warme Butter oder Margarine unterheben.

  5. Masse in die vorbereitete Form füllen und zu den Rändern hin hochstreichen. Kuchen im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 3/4 Stunden backen.

  6. Kuchen aus dem Rohr nehmen, stürzen, 10 Minuten rasten lassen, dann erst die Form abheben.

  7. Marmelade erhitzen, durch ein feines Sieb streichen und den Kuchen damit bestreichen. Schokolade in Stücke brechen, über Dampf schmelzen und Kuchen damit überziehen. Schokolade festwerden lassen.

  8. Einen Metallspieß erwärmen, Glasur damit anstechen, die Pignoli in die Löcher setzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 520 kcal Kohlenhydrate: 60,5 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 160 mg
Fett: 26,1 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt