Knäckebrot-Gröstl mit Speck und Minze

Gemüse Brot & Gebäck Schwein Frühstück

Knäckebrot-Gröstl mit Speck und Minze
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Scheibe(n) Knäckebrot (mit Sesam)
300 g Erdäpfel (speckige, gekocht)
500 g Melanzani
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Paradeiser
6 Scheibe(n) Frühstücksspeck (dünn geschnitten)
3 EL Olivenöl
1 EL Weißwein
1 EL Butter
1 EL Minze (gehackt)
100 g Sauerrahm
Weiters
Salz
Pfeffer
Kümmel (gemahlen)

Zubereitung

  1. Knäckebrot in Stücke brechen. Erdäpfel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Melanzani in 2 cm große Stücke schneiden, in ein Sieb geben, salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken.

  2. Paradeiser 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, abschrecken und häuten. Paradeiser vierteln, entkernen und 1 cm große Stücke schneiden.

  3. Melanzani ausdrücken, mit Speck, Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten und mit Wein ablöschen. Paradeiser zugeben, würzen und 15 Minuten köcheln.

  4. Knäckebrot und Erdäpfel in Butter braten, Melanzanigemüse und Minze unterheben. Gröstl mit Rahm garniert servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 282 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 8,7 g Cholesterin: 23 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 1,6