Knoblauch-Ciabatta mit Garnelen

Brot & Gebäck Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Snack Schnelle Küche Kräuter

Knoblauch-Ciabatta mit Garnelen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Ciabatta-Brötchen
Salsa
1 Stk. Paprika (gelber)
1 Stk. Chilischote (grüne)
4 Zweig(e) Koriander
Saft von 1 Limette
1 TL Olivenöl
0,5 TL Ingwer (gehackt)
Salat
2 Stk. Mini-Gurken (oder 1/2 Gurke)
2 Stk. Jungzwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen
50 g Rucola
2 TL Olivenöl
400 g Garnelen (bratfertig)
Saft von 1 Limette
Weiters
Salz
Pfeffer
Limettenscheiben

Zubereitung

  1. Für die Salsa Paprika putzen, entkernen und klein würfeln. Chili fein hacken. Koriander fein hacken. Limettensaft salzen, Olivenöl, Paprika, Chili, Koriander und Ingwer untermischen.

  2. Für den Salat Gurken ungeschält mit einem Spargelschäler in feine Längsscheiben schneiden. Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden. Eine Knoblauchzehe längs halbieren, die zweite fein hacken. Rucola in mundgerechte Stücke zupfen.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ciabatta-Brote längs halbieren und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterost) ca. 7 Minuten hellbraun rösten.

  4. Inzwischen in einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen, gehackten Knoblauch und Garnelen darin unter Rühren braten. Garnelen salzen und mit Limettensaft ablöschen.

  5. Ciabatta-Brötchen mit den Knoblauchhälften einreiben, mit Gurkenscheiben, Rucola und Garnelen belegen, mit Jungzwiebeln bestreuen und die Salsa darauf verteilen. Mit Limettenscheiben garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 320 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 152 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 3,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt