Linsen-Gemüsebowl mit Reis und Knoblauch-Garnelen

Gemüse Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Linsen-Gemüsebowl mit Reis und Knoblauch-Garnelen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
3 Zehe(n) Knoblauch
4 EL Olivenöl
6 Stk. Riesengarnelen (essfertig)
150 g Beluga-Linsen
150 g Basmatireis
250 g Ofengemüse (Rezept siehe Tipp)
Marinade
40 ml weißer Balsamico
1 TL Braunzucker
40 ml Maiskeimöl
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen, klein hacken und mit dem Öl verrühren. Garnelen untermischen und zugedeckt ziehen lassen.

  2. Linsen und Reis getrennt in Salzwasser bissfest kochen. Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  3. Für die Marinade Balsamico salzen, pfeffern und mit dem Zucker vermischen. Öl einrühren.

  4. Für die Garnelen Öl vom Marinieren erhitzen. Garnelen darin beidseitig braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dabei öfter mit Bratfett übergießen.

  5. Ofengemüse mit der Hälfte von der Marinade vermischen. Linsen, Reis und Garnelen mit dem Gemüse anrichten und mit der übrigen Marinade beträufeln.

 

Dazu sollten Sie eine aromenreiche Weißweincuvée aus den Traditionsrebsorten der Thermenregion Zierfandler und Rotgipfler probieren.

 

Das Rezept stammt aus unserer "Vorkochen"-Serie ("Meal Prep"), in der ein Grundrezept vorgekocht und dann variiert wird. Das Grundrezept für das verwendete Ofengemüse finden Sie hier.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.075 kcal Kohlenhydrate: 114 g
Eiweiß: 66 g Cholesterin: 284 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt