Knoblauch-Zucchini-Suppe

Gemüse Suppe Vorspeise Kräuter

Knoblauch-Zucchini-Suppe
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
25 Stk. Knoblauchzehen
400 ml Gemüsesuppe
1 Stk. Limette (unbehandelt)
300 g Zucchini
1 Bund Petersilie
4 Stk. Minzeblätter
1 Zweig(e) Minze
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Crostini mit Paradeis-Erdapfel-Creme 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Erdapfel
4 Stk. Paradeiser
1 Stk. Kapern
6 Stk. Vollkorn-Baguette
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen. Suppe mit den Knoblauchzehen, 1 Stück Limettenschale und 1 EL Olivenöl aufkochen. Zudecken und kochen, bis der Knoblauch weich ist (ca. 20 Minuten).

  2. Inzwischen Zucchini in kleine Stücke, Petersilie und Minze fein schneiden.

  3. Zucchini in die Suppe geben und 2 Minuten kochen. Suppe von Herd nehmen. Limettenschale herausfischen. Petersilie untermischen. Suppe fein pürieren, mit 1–2 EL Limettensaft, Minze, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Crostini servieren.

Crostini mit Paradeis-Erdapfel-Creme

  1. Erdapfel weich dämpfen und auskühlen lassen.

  2. Paradeiser und Kaper sehr fein schneiden. Erdapfel schälen und fein raspeln. Alles rasch zu einer glatten Creme verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brot rösten, mit der Creme bestreichen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 136 kcal Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 6 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt