Knusprige Apfeltörtchen

Süßspeise Dessert Obst Mehlspeise Torten & Kuchen

Knusprige Apfeltörtchen
(Zum Kühlen ca. 15 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Knusprige Apfeltörtchen 4 Stück Zutaten für Stück
4 Blätter Filoteig
1 Stk. mittleres Ei (verquirlt)
Fülle
60 g Kristallzucker
3 Prise(n) Zimt
3 Stk. Äpfel (ca. 400 g)
4 EL Zitronensaft
300 ml Apfelsaft
1 Pkg. rotes Tortengelee
Butter

Zubereitung - Knusprige Apfeltörtchen

  1. Rohr auf 190°C vorheizen. 4 Tarteletteförmchen (Ø 12 cm) mit Butter ausstreichen.

  2. Zucker mit Zimt vermischen. Ein Teigblatt auflegen, mit Ei bestreichen, mit Zimtzucker bestreuen und vierteln. Teigviertel versetzt übereinanderlegen und ein Förmchen damit auslegen. Übrigen Teig ebenso verarbeiten.

  3. Törtchen im Rohr (mittlere Schiene / Gitterost) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Für die Fülle Äpfel schälen und rundum mit Zitronensaft einstreichen. Aus den Äpfeln insgesamt 44 Kugeln ausstechen (Parisienne-Ausstecher) und mit dem übrigen Zitronensaft vermischen. Apfelreste rund um das Kerngehäuse abschneiden, würfeln und beiseite legen.

  5. Apfelsaft mit übrigem Zimtzucker verrühren und aufkochen. Apfelkugeln einlegen und ca. 5 Minuten dünsten. Apfelkugeln mit einem Gitterlöffel herausheben und beiseite stellen. Apfelwürfel zugeben und im Saft weichdünsten. Mischung mit einem Stabmixer fein pürieren, Tortengelee einrühren und das Püree nochmals aufkochen.

  6. Je 11 Apfelkugeln in jedes Förmchen füllen und mit Apfelgelee auffüllen. Törtchen für ca. 15 Minuten kühl stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 280 kcal Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: 28 mg
Fett: 4 g Broteinheiten: 4,7