Rissóis de Camarão: Knusprige Garnelentascherl

International Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Teige Kräuter Snack Vorspeise

Rissóis de Camarão: Knusprige Garnelentascherl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Fülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel (kleine)
2 EL Olivenöl
1 EL Speisestärke
120 ml Milch
300 g Garnelen (kochfertig)
10 g Petersilie (gehackt)
Teig
480 ml Milch
90 g Butter
250 g glattes Mehl
Panade
3 Stk. Eier (verquirlt)
200 g Pankobrösel
2 Stk. Zitrone
Weiters
Meersalz
Pfeffer
Öl
Mehl

Zubereitung

  1. Für die Fülle Zwiebel schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen. Stärke unterrühren, mit Milch aufgießen und unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Garnelen untermischen und ca. 2 Minuten mitgaren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Petersilie untermischen. Fülle mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Für den Teig Milch und Butter aufkochen. Mehl unterrühren. Teig unter Rühren ca. 3 Minuten rösten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Teig ca. 6 Minuten geschmeidig kneten, ausrollen und Scheiben (Ø 10 cm) ausstechen. Teigscheiben mit je 1 EL Fülle belegen. Teig über die Fülle schlagen, Rand an­ drücken. Arbeitsschritt wiederholen, bis der Teig und die Fülle verarbeitet sind.

  3. In einer Pfanne 4 Finger hoch Öl erhitzen. Teigtaschen durch die Eier ziehen und in den Pankobröseln wenden. Im Öl goldbraun frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Taschen eventuell mit Zitronenspalten und Oliven servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.022 kcal Kohlenhydrate: 100 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 328 mg
Fett: 55 g Broteinheiten: 7,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt