Knusprige Tofu-Quinoa-Sticks mit Kohl-Pesto

Vegetarisch Snack Glutenfrei Kräuter Tofu

Knusprige Tofu-Quinoa-Sticks mit Kohl-Pesto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Zehe(n) Knoblauch
2 Stk. mittlere Eier
50 g Quinoaflocken
40 g Parmesan (gerieben)
2 EL Chia-Samen
3 EL Thymianblättchen (frisch)
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
1 TL Meersalz
600 g Tofu
Pesto
50 g Kohlblätter
80 g grüne Oliven (entkernt)
1 EL Zitronensaft
70 g Griechisches Joghurt
1 Stk. Chili (grün)

Zubereitung

  1. Für das Pesto den Kohl mit kochendem Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. In einem Sieb abtropfen lassen. Kohl, Oliven, Zitronensaft, Joghurt und Chili fein kuttern.

  2. Rohr auf 240°C aufheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Eier und Knoblauch verquirlen. Quinoaflocken, Parmesan, Chiasamen, Thymian, Zitronenschale und Salz vermischen.

  3. Tofu in Streifen schneiden. In der Eimasse wenden und in der Quinoamischung panieren. Sticks auf das Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 16 Minuten knusprig backen.

 

Typischer Weinviertel DAC, sehr würzig, feinfruchtig, klares Pfefferl, optimiert hervorragend.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 13/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt