Kohlrabisuppe mit Forelle

Fisch & Meeresfrüchte Glutenfrei Suppe

Kohlrabisuppe mit Forelle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kohlrabisuppe mit Forelle 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Kohlrabi
80 g Zwiebeln
125 ml Weißwein
400 ml Gemüsesuppe
100 ml Kaffeeobers
8 Stk. Oliven (grün, ohne Kern)
100 g Räucherforellen-Filets
Salz
Pfeffer
Butter
Zitronensaft

Zubereitung - Kohlrabisuppe mit Forelle

  1. Für die Einlage Blättchen vom Kohlrabi abzupfen und in Streifen schneiden. Oliven und Forellenfilet in grobe Stücke schneiden.

  2. Kohlrabi und Zwiebeln schälen, klein schneiden und in 1 EL Butter anschwitzen. Gemüse mit Wein und Suppe aufgießen und bei schwacher Hitze weich köcheln (ca. 12 Minuten).

  3. Obers zugießen, Suppe einmal aufkochen, mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Suppe mit Forelle, Oliven und Kohlrabigrün bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 336 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 78 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 1