Kohlroulade mit Kürbissauce

Gemüse Hauptspeise Vegetarisch

Kohlroulade mit Kürbissauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Kohlroulade mit Kürbissauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
700 g Erdäpfel (mehlig)
8 Stk. Kohlblätter (groß)
60 g Erdnüsse (gehackt)
2 Stk. Dotter
Ei
80 g Mehl (griffig)
1 EL Thymian (fein gehackt)
70 g Butter
400 g Kürbisse (Hokkaido)
100 g Zwiebeln
30 ml Olivenöl
300 ml Wasser
Salz
Chili

Zubereitung - Kohlroulade mit Kürbissauce

  1. Erdäpfel schälen, vierteln und in Salzwasser weich kochen. Kohlblätter kurz überkochen, in kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und auf einem Küchentuch trockentupfen. Blätter flach drücken, dicke Mittelrippen ausschneiden und fein hacken. Rohr auf 160°C vorheizen.

  2. Erdäpfel abseihen, gut abtropfen lassen und durch eine Flotte Lotte passieren. Masse kurz überkühlen lassen, mit gehackten Kohlabschnitten, Erdnüssen, Dottern, Mehl, Thymian und Salz vermischen. Masse auf den Kohlblättern verteilen. Blätter seitlich einschlagen und über die Fülle einrollen.

  3. 40 g Butter in einer Auflaufform schmelzen, Kohlrouladen in die Form setzen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten garen.

  4. Für die Kürbissauce Kürbis in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und klein würfelig schneiden. Zwiebeln und Kürbis im Öl anschwitzen. Mit Wasser aufgießen und weich kochen. Sauce mit einem Stabmixer pürieren, restliche Butter einrühren, mit Salz und Chili abschmecken. Kohlrouladen mit der Kürbissauce anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 503 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 176 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 4,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt