Kohlwraps mit Couscous-Rettich-Fülle

Gemüse Hauptspeise Vegetarisch

Kohlwraps mit Couscous-Rettich-Fülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kohlwraps mit Couscous-Rettich-Fülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Blätter Kohl (groß)
Fülle
1 EL Öl
150 g Couscous
100 g rote Zwiebeln
20 g Petersilie
150 g schwarzer Rettich
150 g Bergkäse
0,25 TL Kümmel (zerstoßen)
Salz
Muskat
Karotten-Zitronen-Sauce
0,5 Stk. Zwiebel
300 g Karotten
1 EL Öl
0,5 TL Koriander (zerstoßen)
2001 ml Gemüsesuppe
1 Stk. Bio-Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
2 EL Crème fraîche
Pfeffer

Zubereitung - Kohlwraps mit Couscous-Rettich-Fülle

  1. Für die Fülle 170 ml Wasser mit 1/4 TL Salz, Öl und Muskat aufkochen. Couscous unterrühren. Topf vom Herd nehmen. Couscous zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen, mit der Gabel auflockern.

  2. Zwiebeln schälen, fein hacken. Petersilie fein hacken. Rettich schälen, fein raspeln. Bergkäse fein raspeln.

  3. Couscous, Zwiebeln, Petersilie, Rettich und Bergkäse vermischen. Füllung mit Kümmel und Salz abschmecken.

  4. Harten Ansatz der Kohlblätter ausschneiden. Kohlblätter in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken, abtropfen lassen, mit Küchenpapier trockentupfen.

  5. In die Mitte der Kohlblätter je ca. 50 g Fülle setzen. Kohlblätter seitlich etwas einschlagen, längs aufrollen, mit Zahnstochern zusammenstecken, halbieren und mit der Karottensoße anrichten.

Karotten-Zitronen-Sauce

  1. Zwiebel schälen, fein hacken. Karotten putzen, in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen. Zwiebeln darin weich dünsten. Koriander und Karotten untermischen, kurz anbraten. Mit Gemüsesuppe aufgießen, Zitronenschale dazugeben, Karotten weich köcheln. Zitronensaft, Créme fraîche und Pfeffer unterrühren, alles mit dem Mixstab fein pürieren. Die Sauce schmeckt heiß und kalt.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 418 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 35 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 2,8