Kokosecken

Kekse Weihnachten

Kokosecken
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mürbteig 60 Stück Zutaten für Stück
300 g glattes Mehl
120 g Butter (kalte)
120 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
2 Stk. Eier (mittelgroß)
Kokosschicht
4 Stk. Eiklar
200 g Kristallzucker
200 g Kokosette
Zum Fertigstellen
150 g Ribiselmarmelade
100 g dunkle Kuvertüre (geschmolzen)
Weiters
Mehl

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Butter, Zuckersorten und Eier glatt verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kalt stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  3. Mürbteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen und auf das Blech legen.

  4. Für die Kokosschicht Eiklar und Zucker zu steifem Schnee schlagen. Kokosette unterheben.

  5. Marmelade auf dem Mürbteigboden verstreichen. Kokosschnee darauf verteilen und glatt streichen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

  6. Kokosecken in Rechtecke schneiden und jedes Rechteck diagonal halbieren. Mit der Kuvertüre verzieren. In einer Keksdose aufbewahren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 16/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt