Kokosschmarren mit Rumsauce

Mehlspeise Süßspeise Saucen Österreichisch Hausmannskost

Kokosschmarren mit Rumsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Eier
30 g Kristallzucker
125 ml Milch
80 g Mehl
70 g Kokosraspeln
Prise(n) Salz
0,5 Pkg. Vanillezucker
2 EL Butter (oder Butterschmalz, Ca.)
Rumsauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
125 ml Milch
30 g Kristallzucker
1 Stk. Eidotter
0,5 TL Vanillepuddingpulver (oder Stärkemehl)
1 TL Vanillezucker (gestrichener)
3 EL Rum
2 EL Rosinen

Zubereitung

  1. Kokosraspel auf ein Blech schütten und im Rohr bei ca. 200° C rösten. Sobald sie ein wenig Farbe bekommen haben, Blech aus dem Rohr nehmen und beiseite stellen (sollten die Kokosraspel schon deutlich gebräunt sein, vom Blech schütten, weil sie am heißen Blech noch ein wenig weiter rösten).

  2. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter, Mehl, Milch, Salz und Vanillezucker zu einem glatten Teig abrühren. Sollten sich Knollen bilden, Teig durch ein Sieb streichen.

  3. Eiklar mit Zucker zu Schnee schlagen. Schnee und Kokosraspel vorsichtig unter den Teig rühren.

  4. In einer ofenfesten Pfanne ca. 2 EL Butter oder Butterschmalz (eher milde Hitze, weil sonder der Schmarren an der Unterseite zu rasch Farbe nimmt und nicht mehr so schöne aufgeht). Teig eingießen und auf dem Herd anbacken. Rohr vorheizen.

  5. Sobald der Teig auf der Unterseite goldgelb ist, mit einer breiten Palette oder einer Teigkarte wenden (eventuell vorher zweimal durchschneiden), Pfanne ins Rohr schieben und den Schmarren bei ca. 180° C fertig backen (dauert ca. 5 Minuten).

  6. Teig mit Gabeln in Stücke reißen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Staubzucker bestreut servieren.

Rumsauce

  1. Stärkemehl oder Puddingpulver mit etwas Milch verrühren, mit dem Eidotter glatt abrühren. Restliche Milch, Zucker und Vanillezucker aufkochen, Eiermilch einrühren, kurz abkochen. Rum einrühren.

  2. Rosinen mit heißem Wasser waschen und erst kurz vor dem Servieren in die Sauce rühren, weil sie sonst von den Rosinen braun werden würden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1987.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 890 kcal Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt