Kokosschnitten

Kekse Weihnachten

Kokosschnitten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 60 Stück Zutaten für Stück
250 g glattes Mehl
0,5 Pkg. Backpulver
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
120 g Butter (oder Margarine)
100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. Ei
3 EL Rum
Belag
4 Stk. Eiklar
200 g Staubzucker
250 g Kokosette
80 g Himbeermarmelade (oder Ribiselmarmelade)
Glasur
200 g Kochschokolade
4 EL Öl

Zubereitung

  1. Backrohr auf 150 °C vorheizen. Backblech mit höherem Rand mit Backpapier belegen.

  2. Mehl mit Back- und Puddingpulver versieben, mit Butter oder Margarine verbröseln, mit Zucker, Vanillezucker, Ei und Rum rasch zu einem Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen.

  3. Eiklar mit Staubzucker zu festem Schnee schlagen, Kokosette unterheben.

  4. Teig in der Größe des Backbleches ausrollen und auf das Backblech legen. Teig mit Marmelade bestreichen, Schneemasse darauf verteilen. Kuchen ca. 20 Minuten im Rohr (mittlere Schiene) backen. Kuchen aus dem Rohr nehmen, noch heiß in ca. 4 cm große Schnitten schneiden und auskühlen lassen.

  5. Die Kokosschnitten so tief in Schokoladeglasur tauchen, dass die Kanten mit Schokolade überzogen sind. Schnitten abtropfen und auf Backpapier trocknen lassen.

Glasur

  1. Kochschokolade schmelzen, vom Wasserbad nehmen und mit 4 EL Öl glatt rühren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt