Kräuter-Eierfladen mit Spinatfülle

Kräuter Teige Gemüse Käse Saucen Hauptspeise Schnelle Küche

Kräuter-Eierfladen mit Spinatfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
5 Stk. Eier (Größe M)
4 EL Mineralwasser
1 EL Petersilie (gehackt)
1 gestr. EL glattes Mehl
2 EL Butter
Fülle
300 g TK-Blattspinat (aufgetaut)
0,5 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
1 TL Butter
1 EL Öl
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Schafkäse-Sauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 TL Speisestärke
100 ml klare Suppe
200 g Schafkäse (grob geraspelt)
0,5 TL Rosmarin (fein gehackt)
2 EL Pinienkerne (geröstet)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Backrohr auf 50 °C vorheizen. Für die Fülle Spinat gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein würfelig schneiden und in Öl und Butter anschwitzen. Spinat untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und unter öfterem Durchmischen erwärmen.

  2. Eier mit Mineralwasser verquirlen, Petersil und Mehl einrühren. In einer Palatschinkenpfanne (Ø 24 cm) immer wieder Butter erhitzen und darin nacheinander 4 mittelgroße Eierfladen backen. Fladen im vorgeheizten Rohr warm stellen.

  3. Vor dem Anrichten Fladen mit Spinat belegen, eng einrollen und mit der Schafkäsesauce anrichten. Dazu passt Fladenbrot.

Schafkäse-Sauce

  1. Stärke mit 1 TL Wasser vermischen. Suppe aufkochen, Stärke einrühren und unter Rühren aufkochen. Schafkäse untermischen, Sauce mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, aufkochen und mit einem Stabmixer pürieren. Pinienkerne einrühren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 483 kcal Kohlenhydrate: 9,8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 634 mg
Fett: 38,3 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt